Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Regierungsbezirk: Düsseldorf
Fläche: 170,45 km²
Einwohner: 255.087

Das Stadtgebiet von Mönchengladbach erstreckt sich nördlich der Niersquelle, das Mönchengladbacher Stadtzentrum befindet sich rund 25 Kilometer westlich der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf.
Die Einwohnerzahl stieg im Jahre 1921 erstmals auf über 100.000, so dass Mönchengladbach der Status der Großstadt zuerkannt wurde. Auch in Rheydt wurden ab dem Jahr 1968 mehr als 100.000 Einwohner gezählt. Am 31. Dezember 2012 betrug die Einwohnerzahl der Stadt 255.087.
Mönchengladbachs industrieller Aufstieg wurde vor allem durch die Entwicklung der Textilindustrie von der Mitte des 19. bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts geprägt. Daneben entwickelte sich auch eine textilorientierte Maschinenindustrie.

Weitere Links:
http://www.borussia.de/
http://www.moenchengladbach.de/
http://www.theater-kr-mg.de/
http://www.mg-auf-trab.de/

Textquelle:
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Mönchengladbach aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung (de)).
Bildquelle:
By Chris06 (Own work) [Public domain], via Wikimedia Commons


Impressum | Datenschutz | Rechtliches

Unternehmensdarstellung - Klinikum Kassel GmbH

Klinikum Kassel GmbH

Adresse & Kontaktdaten

Klinikum Kassel GmbH
Mönchebergstr. 41-43
34125 Kassel
Telefon: +49 561 9804848
E-Mail: karriere@gnh.net

Aktuelle Jobs bei Klinikum Kassel GmbH

Medizinische Fachangestellte (m/w/d)

Ambulanz und Abrechung Dermatologie
Klinikum Kassel GmbH
Position: Fachkraft
Einsatzort: Deutschlandweit
Beschäftigungsbeginn: ab sofort
Lädt...